#beratungsstelle Instagram Photos & Videos

beratungsstelle - 805 posts

Latest Instagram Posts

  • jenniferangersbach - Paartherapie & Lebensberatung @jenniferangersbach 2 days ago
  • Zu Abizeiten stand ich öfter auf der Bühne des @theaternarrenschiff - statt zu lernen. Ich habe meinen Plan, an die Uni zu gehen, verworfen. Stattdessen wurde es die @filmactingschoolcologne und ich wurde Schauspielerin. Doch leben konnte ich davon nicht. Plan B musste her. In meinem Fall stand das B für Baby. ❤️
Ich bekam einen kleinen „Michel“ geschenkt, mein Partner und ich trennten uns noch bevor Michel 1 wurde. #elternwerdenpaarbleiben #alleinerziehend
Da stand ich nun: Mitte 20, ohne Berufsausbildung in #elternzeit 🌱
🌱
Ich begann ein Studium an der @ruhrunibochum dort studierte ich Germanistik und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt der pädagogischen Psychologie. In meinen Arbeiten ging es oft um Kommunikation, Empathie und Entwicklung. Spätestens bei meiner Arbeit: „Bis dass die Sprache uns scheidet? - Wie Sprache die Ehe retten kann.“ hätte mir klar werden sollen in welche Richtung es mich zieht. Ich begann eine Weiterbildung innerhalb der #Gesprächspsychotherapie und verliebte mich in den personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers. Parallel arbeitete ich zunächst mit Flüchtlingen zusammen, später mit Familien und bekam dann das Angebot eine #Beratungsstelle zu leiten. Noch heute bin ich sehr dankbar für diese Möglichkeit. Parallel beschloss ich mich weiter auf Paare und andere Konflikte, die im Rahmen meiner Arbeitsstelle kein Thema sind, zu konzentrieren. Freiberuflich. Die #Paartherapie und die #Lebensberatung sind eine pure Bereicherung. Oft verabschiede ich mich und fühle mich danach sehr selig, wenn #Paare sich am Ende der Einheit anstrahlen und sich selbst oder einander endlich verstehen können. 🌱
🌱
Ich habe zwar keinen gradlinigen Lebenslauf, doch alles was da drin steht, fließt in meine Arbeit ein. Die Emotionsarbeit in der Schauspielausbildung, das praktische verstehen und die Perspektivübernahme. Mein Studium. Die Weiterbildung: Was braucht der Mensch um sich zu entwickeln? Zu dem zu werden, was und wer er sein möchte? Wie geht vertieftes Verstehen in der Praxis? Warum haben wir das Gefühl nicht genug zu sein? Zu Abizeiten stand ich öfter auf der Bühne des @theaternarrenschiff - statt zu lernen. Ich habe meinen Plan, an die Uni zu gehen, verworfen. Stattdessen wurde es die @filmactingschoolcologne und ich wurde Schauspielerin. Doch leben konnte ich davon nicht. Plan B musste her. In meinem Fall stand das B für Baby. ❤️ Ich bekam einen kleinen „Michel“ geschenkt, mein Partner und ich trennten uns noch bevor Michel 1 wurde. #elternwerdenpaarbleiben #alleinerziehend Da stand ich nun: Mitte 20, ohne Berufsausbildung in #elternzeit 🌱 🌱 Ich begann ein Studium an der @ruhrunibochum dort studierte ich Germanistik und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt der pädagogischen Psychologie. In meinen Arbeiten ging es oft um Kommunikation, Empathie und Entwicklung. Spätestens bei meiner Arbeit: „Bis dass die Sprache uns scheidet? - Wie Sprache die Ehe retten kann.“ hätte mir klar werden sollen in welche Richtung es mich zieht. Ich begann eine Weiterbildung innerhalb der #gesprächspsychotherapie und verliebte mich in den personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers. Parallel arbeitete ich zunächst mit Flüchtlingen zusammen, später mit Familien und bekam dann das Angebot eine #beratungsstelle zu leiten. Noch heute bin ich sehr dankbar für diese Möglichkeit. Parallel beschloss ich mich weiter auf Paare und andere Konflikte, die im Rahmen meiner Arbeitsstelle kein Thema sind, zu konzentrieren. Freiberuflich. Die #paartherapie und die #lebensberatung sind eine pure Bereicherung. Oft verabschiede ich mich und fühle mich danach sehr selig, wenn #paare sich am Ende der Einheit anstrahlen und sich selbst oder einander endlich verstehen können. 🌱 🌱 Ich habe zwar keinen gradlinigen Lebenslauf, doch alles was da drin steht, fließt in meine Arbeit ein. Die Emotionsarbeit in der Schauspielausbildung, das praktische verstehen und die Perspektivübernahme. Mein Studium. Die Weiterbildung: Was braucht der Mensch um sich zu entwickeln? Zu dem zu werden, was und wer er sein möchte? Wie geht vertieftes Verstehen in der Praxis? Warum haben wir das Gefühl nicht genug zu sein?
  • Zu Abizeiten stand ich öfter auf der Bühne des @theaternarrenschiff - statt zu lernen. Ich habe meinen Plan, an die Uni zu gehen, verworfen. Stattdessen wurde es die @filmactingschoolcologne und ich wurde Schauspielerin. Doch leben konnte ich davon nicht. Plan B musste her. In meinem Fall stand das B für Baby. ❤️ Ich bekam einen kleinen „Michel“ geschenkt, mein Partner und ich trennten uns noch bevor Michel 1 wurde. #elternwerdenpaarbleiben #alleinerziehend Da stand ich nun: Mitte 20, ohne Berufsausbildung in #elternzeit 🌱 🌱 Ich begann ein Studium an der @ruhrunibochum dort studierte ich Germanistik und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt der pädagogischen Psychologie. In meinen Arbeiten ging es oft um Kommunikation, Empathie und Entwicklung. Spätestens bei meiner Arbeit: „Bis dass die Sprache uns scheidet? - Wie Sprache die Ehe retten kann.“ hätte mir klar werden sollen in welche Richtung es mich zieht. Ich begann eine Weiterbildung innerhalb der #gesprächspsychotherapie und verliebte mich in den personzentrierten Ansatz nach Carl Rogers. Parallel arbeitete ich zunächst mit Flüchtlingen zusammen, später mit Familien und bekam dann das Angebot eine #beratungsstelle zu leiten. Noch heute bin ich sehr dankbar für diese Möglichkeit. Parallel beschloss ich mich weiter auf Paare und andere Konflikte, die im Rahmen meiner Arbeitsstelle kein Thema sind, zu konzentrieren. Freiberuflich. Die #paartherapie und die #lebensberatung sind eine pure Bereicherung. Oft verabschiede ich mich und fühle mich danach sehr selig, wenn #paare sich am Ende der Einheit anstrahlen und sich selbst oder einander endlich verstehen können. 🌱 🌱 Ich habe zwar keinen gradlinigen Lebenslauf, doch alles was da drin steht, fließt in meine Arbeit ein. Die Emotionsarbeit in der Schauspielausbildung, das praktische verstehen und die Perspektivübernahme. Mein Studium. Die Weiterbildung: Was braucht der Mensch um sich zu entwickeln? Zu dem zu werden, was und wer er sein möchte? Wie geht vertieftes Verstehen in der Praxis? Warum haben wir das Gefühl nicht genug zu sein?
  • 69 13
  • patrickunterwegsfueruns - Patrick Hartmann @patrickunterwegsfueruns 2 weeks ago
  • Seit heute gibt es in #Kassel eine #Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, die auch von der Stadt finanziell unterstützt wird. Dem Team von #Amani wünsche ich viel Kraft für diese wichtige Arbeit.
In jeder Klasse gibt es nach Schätzungen 2 Kinder, die Erfahrung mit sexueller Gewalt gemacht haben Seit heute gibt es in #kassel eine #beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, die auch von der Stadt finanziell unterstützt wird. Dem Team von #amani wünsche ich viel Kraft für diese wichtige Arbeit. In jeder Klasse gibt es nach Schätzungen 2 Kinder, die Erfahrung mit sexueller Gewalt gemacht haben
  • Seit heute gibt es in #kassel eine #beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, die auch von der Stadt finanziell unterstützt wird. Dem Team von #amani wünsche ich viel Kraft für diese wichtige Arbeit. In jeder Klasse gibt es nach Schätzungen 2 Kinder, die Erfahrung mit sexueller Gewalt gemacht haben
  • 12 1
  • dieberaterinberichtet - DieBeraterin @dieberaterinberichtet 3 weeks ago
  • ✨Wie suche ich mir Hilfe? (1/2)
. 
Letzte Woche bekam ich einen Anruf eines jungen Mädchens, die sich unsicher ist, ob sie psychisch krank ist oder nicht. Ich habe ihr ein paar Ratschläge gegeben und wollte das hier teilen. Gebt euch nicht auf!!!!!!!!! ✨1. Reden hilft🗣. Mein Rat, wenn man jemanden zum reden braucht, ist niedrigschwellige Hilfe. Nahelegen kann ich vor allem @jugendnotmail und @U25Deutschland. Desweiteren noch die Telefonseelsorge (08001110111 oder 08001110222). Oder natürlich die Nummer gegen Kummer (116111). Wenn es möglich ist, kann man sich auch an eine #Beratungsstelle wenden, anonym und kostenlos. In Berlin kann ich euch #Neuhland empfehlen. Beratungsstellen findet man bei dajeb.de. ✨2. Ich suche mir Hilfe 🗣. Allen sind die langen Wartezeiten bekannt. Es ist frustrierend und jeder kennt die Horrorstorys, gerade auf dem Land. Gerade beim Kinder- und Jugendbereich sei der Mangel an Kassensitzen (vor allem auf dem Land) eklatant. Ich bin optimistisch, dass sich in Zukunft da etwas ändern wird, aber das ein ander Mal. Ein Ansprechpartner kann der #Hausarzt sein, der vielleicht sogar #Psychotherapeuten kennt und Dir welche vermitteln kann. Auch deine Krankenkasse kann dir eine Liste von Kassentherapeuten geben. Desweiteren könnt ihr bei der Terminservicestelle Eures Bundeslands anrufen 📞 und in 4 Wochen einen Sprechstundentermin vermittelt bekommen. Ebenfalls könnt ihr bei der Kassenärztlichen Vereinigung eures Bundeslandes alle #Psychotherapeuten auffinden und kontaktieren. Ein „Geheimtipp“ ist auch sich an Ausbildungsinstitute zu wenden, weil dort die Wartezeiten kürzer sind. Guckt auch bei eurer Krankenkasse, ob diese Online-Angebote💻 zur Überbrückung der Wartezeit haben. Auch #Selbsthilfegruppen können als Überbrückung dienen. ✨
(Weiter in Kommentaren) ✨Wie suche ich mir Hilfe? (1/2) . Letzte Woche bekam ich einen Anruf eines jungen Mädchens, die sich unsicher ist, ob sie psychisch krank ist oder nicht. Ich habe ihr ein paar Ratschläge gegeben und wollte das hier teilen. Gebt euch nicht auf!!!!!!!!! ✨1. Reden hilft🗣. Mein Rat, wenn man jemanden zum reden braucht, ist niedrigschwellige Hilfe. Nahelegen kann ich vor allem @jugendnotmail und @u25deutschland. Desweiteren noch die Telefonseelsorge (08001110111 oder 08001110222). Oder natürlich die Nummer gegen Kummer (116111). Wenn es möglich ist, kann man sich auch an eine #beratungsstelle wenden, anonym und kostenlos. In Berlin kann ich euch #neuhland empfehlen. Beratungsstellen findet man bei dajeb.de. ✨2. Ich suche mir Hilfe 🗣. Allen sind die langen Wartezeiten bekannt. Es ist frustrierend und jeder kennt die Horrorstorys, gerade auf dem Land. Gerade beim Kinder- und Jugendbereich sei der Mangel an Kassensitzen (vor allem auf dem Land) eklatant. Ich bin optimistisch, dass sich in Zukunft da etwas ändern wird, aber das ein ander Mal. Ein Ansprechpartner kann der #hausarzt sein, der vielleicht sogar #psychotherapeuten kennt und Dir welche vermitteln kann. Auch deine Krankenkasse kann dir eine Liste von Kassentherapeuten geben. Desweiteren könnt ihr bei der Terminservicestelle Eures Bundeslands anrufen 📞 und in 4 Wochen einen Sprechstundentermin vermittelt bekommen. Ebenfalls könnt ihr bei der Kassenärztlichen Vereinigung eures Bundeslandes alle #psychotherapeuten auffinden und kontaktieren. Ein „Geheimtipp“ ist auch sich an Ausbildungsinstitute zu wenden, weil dort die Wartezeiten kürzer sind. Guckt auch bei eurer Krankenkasse, ob diese Online-Angebote💻 zur Überbrückung der Wartezeit haben. Auch #selbsthilfegruppen können als Überbrückung dienen. ✨ (Weiter in Kommentaren)
  • ✨Wie suche ich mir Hilfe? (1/2) . Letzte Woche bekam ich einen Anruf eines jungen Mädchens, die sich unsicher ist, ob sie psychisch krank ist oder nicht. Ich habe ihr ein paar Ratschläge gegeben und wollte das hier teilen. Gebt euch nicht auf!!!!!!!!! ✨1. Reden hilft🗣. Mein Rat, wenn man jemanden zum reden braucht, ist niedrigschwellige Hilfe. Nahelegen kann ich vor allem @jugendnotmail und @u25deutschland. Desweiteren noch die Telefonseelsorge (08001110111 oder 08001110222). Oder natürlich die Nummer gegen Kummer (116111). Wenn es möglich ist, kann man sich auch an eine #beratungsstelle wenden, anonym und kostenlos. In Berlin kann ich euch #neuhland empfehlen. Beratungsstellen findet man bei dajeb.de. ✨2. Ich suche mir Hilfe 🗣. Allen sind die langen Wartezeiten bekannt. Es ist frustrierend und jeder kennt die Horrorstorys, gerade auf dem Land. Gerade beim Kinder- und Jugendbereich sei der Mangel an Kassensitzen (vor allem auf dem Land) eklatant. Ich bin optimistisch, dass sich in Zukunft da etwas ändern wird, aber das ein ander Mal. Ein Ansprechpartner kann der #hausarzt sein, der vielleicht sogar #psychotherapeuten kennt und Dir welche vermitteln kann. Auch deine Krankenkasse kann dir eine Liste von Kassentherapeuten geben. Desweiteren könnt ihr bei der Terminservicestelle Eures Bundeslands anrufen 📞 und in 4 Wochen einen Sprechstundentermin vermittelt bekommen. Ebenfalls könnt ihr bei der Kassenärztlichen Vereinigung eures Bundeslandes alle #psychotherapeuten auffinden und kontaktieren. Ein „Geheimtipp“ ist auch sich an Ausbildungsinstitute zu wenden, weil dort die Wartezeiten kürzer sind. Guckt auch bei eurer Krankenkasse, ob diese Online-Angebote💻 zur Überbrückung der Wartezeit haben. Auch #selbsthilfegruppen können als Überbrückung dienen. ✨ (Weiter in Kommentaren)
  • 18 9
  • bsannefrank - Bildungsstätte Anne Frank @bsannefrank 3 weeks ago
  • "Nicole Schöndorfer @nicole.schoen ist freie Journalistin und lebt in Wien. In Ihrem #Podcast redet sie über feministische Themen, #Gesellschaft und Politisches. Sie bespricht Dinge, die in #Gesellschaft und #Medien falsch laufen, bereitet gut recherchierte Informationen auf und kommentiert klug und zuweilen auch witzig sarkastisch Themen und Debatten um #Gleichstellung, #Gewalt gegen Frauen und #Hass im #Netz. .
Wer Antworten auf folgende Fragen haben möchte, sollte sie unbedingt hören:
Was hat #Öko-Aktivismus mit #Klassismus zu tun? Warum ist es falsch einfühlsame Homestories über Faschos zu machen? Warum sexuelle Belästigung wirklich niemals mit einem Kompliment verwechselt werden kann und warum der Flow eines Textes wahrscheinlich schlecht ist, wenn er dadurch zerstört werden kann, dass er nicht nur Männer anspricht. .
In der zweiten Hälfte jeder Folge gibt es die Druko-Analyse - hier analysiert und kommentiert Nicole drei Hasskommentare ihrer 'Gästebuchboys' zur letzten Sendung. Sie zeigt auf, mit welchen Mitteln geschlechtsspezifische Hasskommentare Frauen ihre Glaubwürdigkeit absprechen und sie im Netz zum Schweigen bringen wollen.“
.
Draupadi Fitz ist Beraterin bei #response, unserer #Beratungsstelle für Betroffene von rechter Gewalt.
.
Für den Sommer empfiehlt sie den Podcast „Darf sie das“ von Nicole Schöndorfer www.darfsiedas.at "Nicole Schöndorfer @nicole.schoen ist freie Journalistin und lebt in Wien. In Ihrem #podcast redet sie über feministische Themen, #gesellschaft und Politisches. Sie bespricht Dinge, die in #gesellschaft und #medien falsch laufen, bereitet gut recherchierte Informationen auf und kommentiert klug und zuweilen auch witzig sarkastisch Themen und Debatten um #gleichstellung, #gewalt gegen Frauen und #hass im #netz. . Wer Antworten auf folgende Fragen haben möchte, sollte sie unbedingt hören: Was hat #öko-Aktivismus mit #klassismus zu tun? Warum ist es falsch einfühlsame Homestories über Faschos zu machen? Warum sexuelle Belästigung wirklich niemals mit einem Kompliment verwechselt werden kann und warum der Flow eines Textes wahrscheinlich schlecht ist, wenn er dadurch zerstört werden kann, dass er nicht nur Männer anspricht. . In der zweiten Hälfte jeder Folge gibt es die Druko-Analyse - hier analysiert und kommentiert Nicole drei Hasskommentare ihrer 'Gästebuchboys' zur letzten Sendung. Sie zeigt auf, mit welchen Mitteln geschlechtsspezifische Hasskommentare Frauen ihre Glaubwürdigkeit absprechen und sie im Netz zum Schweigen bringen wollen.“ . Draupadi Fitz ist Beraterin bei #response, unserer #beratungsstelle für Betroffene von rechter Gewalt. . Für den Sommer empfiehlt sie den Podcast „Darf sie das“ von Nicole Schöndorfer www.darfsiedas.at
  • "Nicole Schöndorfer @nicole.schoen ist freie Journalistin und lebt in Wien. In Ihrem #podcast redet sie über feministische Themen, #gesellschaft und Politisches. Sie bespricht Dinge, die in #gesellschaft und #medien falsch laufen, bereitet gut recherchierte Informationen auf und kommentiert klug und zuweilen auch witzig sarkastisch Themen und Debatten um #gleichstellung, #gewalt gegen Frauen und #hass im #netz. . Wer Antworten auf folgende Fragen haben möchte, sollte sie unbedingt hören: Was hat #öko-Aktivismus mit #klassismus zu tun? Warum ist es falsch einfühlsame Homestories über Faschos zu machen? Warum sexuelle Belästigung wirklich niemals mit einem Kompliment verwechselt werden kann und warum der Flow eines Textes wahrscheinlich schlecht ist, wenn er dadurch zerstört werden kann, dass er nicht nur Männer anspricht. . In der zweiten Hälfte jeder Folge gibt es die Druko-Analyse - hier analysiert und kommentiert Nicole drei Hasskommentare ihrer 'Gästebuchboys' zur letzten Sendung. Sie zeigt auf, mit welchen Mitteln geschlechtsspezifische Hasskommentare Frauen ihre Glaubwürdigkeit absprechen und sie im Netz zum Schweigen bringen wollen.“ . Draupadi Fitz ist Beraterin bei #response, unserer #beratungsstelle für Betroffene von rechter Gewalt. . Für den Sommer empfiehlt sie den Podcast „Darf sie das“ von Nicole Schöndorfer www.darfsiedas.at
  • 101 5
  • zsb_hsd - Zentrale Studienberatung @zsb_hsd 1 month ago
  • | #HSDABC | 
Heute starten wir unsere neue Reihe #HSDABC! Vor allem für #Erstsemester und Studieninteressierte können einige Begriffe, die wir hier an der #Hochschule täglich wie selbstverständlich nutzen, unbekannt sein. Deshalb möchten wir euch die wichtigsten Begriffe erläutern, damit der #Start an der #HSD ganz einfach gelingt. Außerdem stellen wir euch in den nächsten Wochen wichtige Einrichtungen und Anlaufstellen vor. Wir beginnen mit A wie ➡️ Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS), die sich und ihre Aufgaben gerne vorstellen möchte:

Die Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS) ist eine #Beratungsstelle für Studierende und Studieninteressierte mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Wir beraten sowohl persönlich, als auch über E-Mail, telefonisch oder WhatsApp. Zum Beispiel bei erkrankungs- oder behinderungsbedingten Schwierigkeiten im #Studienverlauf, zur #Finanzierung, #Organisation und Vermittlung von professioneller Studienassistenz und Pflege, zu BAföG-Sonderregelungen und zu jeglicher Form von Nachteilsausgleichen, beginnend bei der Zulassung zum Studium bis hin zur Abschlussarbeit. Nachteilsausgleiche sind ein wichtiges Instrument um #chancengleiche #Teilhabe sicherzustellen und Diskriminierung zu vermeiden. Sie sind im Hochschulgesetz des Landes NRW verankert und bedeuten keine Vergünstigungen, sondern kompensieren individuell und situationsbezogen beeinträchtigungsbedingte Benachteiligungen. Durch unser Angebot der #Studienassistenz unterstützen wir bei Bedarf außerdem z.B. bei Antragsverfahren und der Erstellung von Studien- oder Semesterverlaufsplänen. Zu unserem weiteren Unterstützungsangebot gehört die Bereitstellung von Ruheräumen, angepassten Computerarbeitsplätzen und anderen Hilfsmitteln. 
Sollten Sie erkrankungs- oder behinderungsbedingten Unterstützungsbedarf im Studium haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten. | #hsdabc | Heute starten wir unsere neue Reihe #hsdabc! Vor allem für #erstsemester und Studieninteressierte können einige Begriffe, die wir hier an der #hochschule täglich wie selbstverständlich nutzen, unbekannt sein. Deshalb möchten wir euch die wichtigsten Begriffe erläutern, damit der #start an der #hsd ganz einfach gelingt. Außerdem stellen wir euch in den nächsten Wochen wichtige Einrichtungen und Anlaufstellen vor. Wir beginnen mit A wie ➡️ Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS), die sich und ihre Aufgaben gerne vorstellen möchte: Die Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS) ist eine #beratungsstelle für Studierende und Studieninteressierte mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Wir beraten sowohl persönlich, als auch über E-Mail, telefonisch oder WhatsApp. Zum Beispiel bei erkrankungs- oder behinderungsbedingten Schwierigkeiten im #studienverlauf, zur #finanzierung, #organisation und Vermittlung von professioneller Studienassistenz und Pflege, zu BAföG-Sonderregelungen und zu jeglicher Form von Nachteilsausgleichen, beginnend bei der Zulassung zum Studium bis hin zur Abschlussarbeit. Nachteilsausgleiche sind ein wichtiges Instrument um #chancengleiche #teilhabe sicherzustellen und Diskriminierung zu vermeiden. Sie sind im Hochschulgesetz des Landes NRW verankert und bedeuten keine Vergünstigungen, sondern kompensieren individuell und situationsbezogen beeinträchtigungsbedingte Benachteiligungen. Durch unser Angebot der #studienassistenz unterstützen wir bei Bedarf außerdem z.B. bei Antragsverfahren und der Erstellung von Studien- oder Semesterverlaufsplänen. Zu unserem weiteren Unterstützungsangebot gehört die Bereitstellung von Ruheräumen, angepassten Computerarbeitsplätzen und anderen Hilfsmitteln. Sollten Sie erkrankungs- oder behinderungsbedingten Unterstützungsbedarf im Studium haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.
  • | #hsdabc | Heute starten wir unsere neue Reihe #hsdabc! Vor allem für #erstsemester und Studieninteressierte können einige Begriffe, die wir hier an der #hochschule täglich wie selbstverständlich nutzen, unbekannt sein. Deshalb möchten wir euch die wichtigsten Begriffe erläutern, damit der #start an der #hsd ganz einfach gelingt. Außerdem stellen wir euch in den nächsten Wochen wichtige Einrichtungen und Anlaufstellen vor. Wir beginnen mit A wie ➡️ Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS), die sich und ihre Aufgaben gerne vorstellen möchte: Die Arbeitsstelle Barrierefreies Studium (ABS) ist eine #beratungsstelle für Studierende und Studieninteressierte mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Wir beraten sowohl persönlich, als auch über E-Mail, telefonisch oder WhatsApp. Zum Beispiel bei erkrankungs- oder behinderungsbedingten Schwierigkeiten im #studienverlauf, zur #finanzierung, #organisation und Vermittlung von professioneller Studienassistenz und Pflege, zu BAföG-Sonderregelungen und zu jeglicher Form von Nachteilsausgleichen, beginnend bei der Zulassung zum Studium bis hin zur Abschlussarbeit. Nachteilsausgleiche sind ein wichtiges Instrument um #chancengleiche #teilhabe sicherzustellen und Diskriminierung zu vermeiden. Sie sind im Hochschulgesetz des Landes NRW verankert und bedeuten keine Vergünstigungen, sondern kompensieren individuell und situationsbezogen beeinträchtigungsbedingte Benachteiligungen. Durch unser Angebot der #studienassistenz unterstützen wir bei Bedarf außerdem z.B. bei Antragsverfahren und der Erstellung von Studien- oder Semesterverlaufsplänen. Zu unserem weiteren Unterstützungsangebot gehört die Bereitstellung von Ruheräumen, angepassten Computerarbeitsplätzen und anderen Hilfsmitteln. Sollten Sie erkrankungs- oder behinderungsbedingten Unterstützungsbedarf im Studium haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.
  • 34 1