#europawahl Instagram Photos & Videos

Hashtag about: #europawahl - 59796 posts

#europawahl Hashtag Latest Instagram Posts

  • Stellt ihr euch die Frage, wie ihr einfach und günstig müll- und schadstofffreie Alternativen in euren Alltag einbauen könnt? 
Dann seid ihr unserem Zero Waste Workshop genau richtig! 
Gemeinsam mit @gruenehofheim stellen wir euch Produkte vor, die ihr kaufen oder selbst machen könnt. Allen gemeinsam ist: sie sind umweltfreundlich und nachhaltig, weil sie kein Mikroplastik, sondern nur natürliche Substanzen enthalten und manche sind schlichtweg mehrfach verwendbar.
Und das Coolste? Es gibt sogar was zum Mit-nach-Hause-Nehmen: Eure selbst gemachte Deo-Creme, für Männer und Frauen!
Lasst euch überraschen. Wir freuen uns auf euch!
—————
Zero Waste Workshop Bad + Kosmetik
Für alle Interessierten. Kostenfrei. 
ANMELDUNG: hofheim@gruene-mtk.de
Samstag, 08. Februar 2020, 11 bis 13 Uhr
Kellereigebäude, 1. OG, Raum Falkenstein
Kellereiplatz, Hofheim *Bild: pixabay.de Stellt ihr euch die Frage, wie ihr einfach und günstig müll- und schadstofffreie Alternativen in euren Alltag einbauen könnt? Dann seid ihr unserem Zero Waste Workshop genau richtig! Gemeinsam mit @gruenehofheim stellen wir euch Produkte vor, die ihr kaufen oder selbst machen könnt. Allen gemeinsam ist: sie sind umweltfreundlich und nachhaltig, weil sie kein Mikroplastik, sondern nur natürliche Substanzen enthalten und manche sind schlichtweg mehrfach verwendbar. Und das Coolste? Es gibt sogar was zum Mit-nach-Hause-Nehmen: Eure selbst gemachte Deo-Creme, für Männer und Frauen! Lasst euch überraschen. Wir freuen uns auf euch! ————— Zero Waste Workshop Bad + Kosmetik Für alle Interessierten. Kostenfrei. ANMELDUNG: hofheim@gruene-mtk.de Samstag, 08. Februar 2020, 11 bis 13 Uhr Kellereigebäude, 1. OG, Raum Falkenstein Kellereiplatz, Hofheim *Bild: pixabay.de
  • Stellt ihr euch die Frage, wie ihr einfach und günstig müll- und schadstofffreie Alternativen in euren Alltag einbauen könnt? Dann seid ihr unserem Zero Waste Workshop genau richtig! Gemeinsam mit @gruenehofheim stellen wir euch Produkte vor, die ihr kaufen oder selbst machen könnt. Allen gemeinsam ist: sie sind umweltfreundlich und nachhaltig, weil sie kein Mikroplastik, sondern nur natürliche Substanzen enthalten und manche sind schlichtweg mehrfach verwendbar. Und das Coolste? Es gibt sogar was zum Mit-nach-Hause-Nehmen: Eure selbst gemachte Deo-Creme, für Männer und Frauen! Lasst euch überraschen. Wir freuen uns auf euch! ————— Zero Waste Workshop Bad + Kosmetik Für alle Interessierten. Kostenfrei. ANMELDUNG: hofheim@gruene-mtk.de Samstag, 08. Februar 2020, 11 bis 13 Uhr Kellereigebäude, 1. OG, Raum Falkenstein Kellereiplatz, Hofheim *Bild: pixabay.de
  • 23 1
  • Meine #bestnine zur #europawahl.
Ich war Europakandidatin und in vielen Schulen, Stadtteilfesten, auf der Straße, auf Demos, in Hausfluren und im Netz unterwegs, um für ein grünes und soziales Europa zu kämpfen. Mit Erfolg: 34% in Mitte war ein krasser Erfolg und ich denke sehr gerne an die Zeit zurück
Hätte auch gerne ein #bestfifty gemacht, weil so viel los war, aber das wollte insta nicht... ;) Meine #bestnine zur #europawahl. Ich war Europakandidatin und in vielen Schulen, Stadtteilfesten, auf der Straße, auf Demos, in Hausfluren und im Netz unterwegs, um für ein grünes und soziales Europa zu kämpfen. Mit Erfolg: 34% in Mitte war ein krasser Erfolg und ich denke sehr gerne an die Zeit zurück Hätte auch gerne ein #bestfifty gemacht, weil so viel los war, aber das wollte insta nicht... ;)
  • Meine #bestnine zur #europawahl. Ich war Europakandidatin und in vielen Schulen, Stadtteilfesten, auf der Straße, auf Demos, in Hausfluren und im Netz unterwegs, um für ein grünes und soziales Europa zu kämpfen. Mit Erfolg: 34% in Mitte war ein krasser Erfolg und ich denke sehr gerne an die Zeit zurück Hätte auch gerne ein #bestfifty gemacht, weil so viel los war, aber das wollte insta nicht... ;)
  • 30 1
  • .
„New year, new me.“ - every 15 year old girl and 37 year old single woman on instagram ever
.
2019 war ok. Es war jetzt kein Super-„Hochzeit-Kinder-Weltfrieden-Lottogewinn“-Jahr, aber es war echt ok..
.
Klar, ich konnte viele Leute nicht so oft sehen, wie ich sie gerne gesehen hätte und manche habe ich seit nun über einem Jahr nicht mehr getroffen. Dafür habe ich viele tolle neue Leute kennenlernen dürfen, neue Freundschaften geschlossen und vor allem hat sich gezeigt, was für großartige Freunde ich bereits habe, die auch, bzw. gerade dann für mich da waren, wenn mir mal nicht nach #Schampus und Schalentieren war.
.
Gesundheitlich war das Jahr 2019 sicher auch bestenfalls durchwachsen.. im September wurde bei mir #Krebs diagnostiziert und die anschließenden Wochen der Behandlung und Unsicherheit waren für mich, meine #Familie und meine #Freunde nicht wirklich angenehm. 
Aber gemeinsam haben wir diese Zeit gut überstanden und nach mehreren erfolgreichen OPs sind auch die Ärzte überzeugt, dass ich wieder ganz gesund werde.
#fuckcancer.
..und dann noch die Rückenschmerzen zum Jahreswechsel 🙄
.
Das Jahr hatte aber auch so viele tolle Momente, für die ich unendlich dankbar bin. Ich habe die deutsche Delegation auf der U18 Rugby-EM in Kaliningrad angeführt. Ich habe 3 unglaubliche Wochen in Thailand, Vietnam und Kambodscha verbracht und einige der schönsten Orte der Welt gesehen. Ich war in Kiev, in Riga, in London und gleich zweimal in Istanbul. Ich darf weiterhin beruflich ganz Deutschland bereisen, mit meinen Lebensmittelpunkten in München, Berlin und Heidelberg.
Die Möglichkeit zu reisen und die Welt zu sehen empfinde ich als das größte Privileg in meinem Leben. 
Geht reisen! 
Für euren vintage #Gucci-Gürtel interessiert sich in 2 Jahren keine Sau mehr, aber wenn ihr einmal einen Sonnenuntergang im nordvietnamesischen Gebirge erlebt habt, dann bleibt euch das ein Leben lang (selbst wenn euch irgendwer ne Woche später das Handy mit all euren Erinnerungsfotos klaut).
.
.
WEITER GEHT‘S IN DEN KOMMENTAREN
(danke Instagram für die Zeichenbeschränkung 🙄) . „New year, new me.“ - every 15 year old girl and 37 year old single woman on instagram ever . 2019 war ok. Es war jetzt kein Super-„Hochzeit-Kinder-Weltfrieden-Lottogewinn“-Jahr, aber es war echt ok.. . Klar, ich konnte viele Leute nicht so oft sehen, wie ich sie gerne gesehen hätte und manche habe ich seit nun über einem Jahr nicht mehr getroffen. Dafür habe ich viele tolle neue Leute kennenlernen dürfen, neue Freundschaften geschlossen und vor allem hat sich gezeigt, was für großartige Freunde ich bereits habe, die auch, bzw. gerade dann für mich da waren, wenn mir mal nicht nach #schampus und Schalentieren war. . Gesundheitlich war das Jahr 2019 sicher auch bestenfalls durchwachsen.. im September wurde bei mir #krebs diagnostiziert und die anschließenden Wochen der Behandlung und Unsicherheit waren für mich, meine #familie und meine #freunde nicht wirklich angenehm. Aber gemeinsam haben wir diese Zeit gut überstanden und nach mehreren erfolgreichen OPs sind auch die Ärzte überzeugt, dass ich wieder ganz gesund werde. #fuckcancer. ..und dann noch die Rückenschmerzen zum Jahreswechsel 🙄 . Das Jahr hatte aber auch so viele tolle Momente, für die ich unendlich dankbar bin. Ich habe die deutsche Delegation auf der U18 Rugby-EM in Kaliningrad angeführt. Ich habe 3 unglaubliche Wochen in Thailand, Vietnam und Kambodscha verbracht und einige der schönsten Orte der Welt gesehen. Ich war in Kiev, in Riga, in London und gleich zweimal in Istanbul. Ich darf weiterhin beruflich ganz Deutschland bereisen, mit meinen Lebensmittelpunkten in München, Berlin und Heidelberg. Die Möglichkeit zu reisen und die Welt zu sehen empfinde ich als das größte Privileg in meinem Leben. Geht reisen! Für euren vintage #gucci-Gürtel interessiert sich in 2 Jahren keine Sau mehr, aber wenn ihr einmal einen Sonnenuntergang im nordvietnamesischen Gebirge erlebt habt, dann bleibt euch das ein Leben lang (selbst wenn euch irgendwer ne Woche später das Handy mit all euren Erinnerungsfotos klaut). . . WEITER GEHT‘S IN DEN KOMMENTAREN (danke Instagram für die Zeichenbeschränkung 🙄)
  • . „New year, new me.“ - every 15 year old girl and 37 year old single woman on instagram ever . 2019 war ok. Es war jetzt kein Super-„Hochzeit-Kinder-Weltfrieden-Lottogewinn“-Jahr, aber es war echt ok.. . Klar, ich konnte viele Leute nicht so oft sehen, wie ich sie gerne gesehen hätte und manche habe ich seit nun über einem Jahr nicht mehr getroffen. Dafür habe ich viele tolle neue Leute kennenlernen dürfen, neue Freundschaften geschlossen und vor allem hat sich gezeigt, was für großartige Freunde ich bereits habe, die auch, bzw. gerade dann für mich da waren, wenn mir mal nicht nach #schampus und Schalentieren war. . Gesundheitlich war das Jahr 2019 sicher auch bestenfalls durchwachsen.. im September wurde bei mir #krebs diagnostiziert und die anschließenden Wochen der Behandlung und Unsicherheit waren für mich, meine #familie und meine #freunde nicht wirklich angenehm. Aber gemeinsam haben wir diese Zeit gut überstanden und nach mehreren erfolgreichen OPs sind auch die Ärzte überzeugt, dass ich wieder ganz gesund werde. #fuckcancer. ..und dann noch die Rückenschmerzen zum Jahreswechsel 🙄 . Das Jahr hatte aber auch so viele tolle Momente, für die ich unendlich dankbar bin. Ich habe die deutsche Delegation auf der U18 Rugby-EM in Kaliningrad angeführt. Ich habe 3 unglaubliche Wochen in Thailand, Vietnam und Kambodscha verbracht und einige der schönsten Orte der Welt gesehen. Ich war in Kiev, in Riga, in London und gleich zweimal in Istanbul. Ich darf weiterhin beruflich ganz Deutschland bereisen, mit meinen Lebensmittelpunkten in München, Berlin und Heidelberg. Die Möglichkeit zu reisen und die Welt zu sehen empfinde ich als das größte Privileg in meinem Leben. Geht reisen! Für euren vintage #gucci-Gürtel interessiert sich in 2 Jahren keine Sau mehr, aber wenn ihr einmal einen Sonnenuntergang im nordvietnamesischen Gebirge erlebt habt, dann bleibt euch das ein Leben lang (selbst wenn euch irgendwer ne Woche später das Handy mit all euren Erinnerungsfotos klaut). . . WEITER GEHT‘S IN DEN KOMMENTAREN (danke Instagram für die Zeichenbeschränkung 🙄)
  • 382 61
  • Jahresrückblick 2019: 
Was für ein Jahr

#Januar:
Ins neue Jahr mit den Neuwahlen meines Vereins @kjhneuss gestartet, bei welcher ich mich erneut über meine Wiederwahl als Vorsitzender freuen durfte. So wie über das 10-jährige Jubiläum meines Vereins 😊👌. #März:
Im März durfte ich mich über meine Wiederwahl als #CDA-Vorsitzender @cdaneuss freuen 😊👍. #Mai:
Der Mai stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der #Europawahl.
Gemeinsam mit meinem Verein @kjhneuss, der Stadtbibliothek Neuss und der VHS Neuss hatte ich Rahmen unserer Arbeit in der politischen Bildung eine Veranstaltung für Erst- und Jungwähler unter dem Titel „Was kann Europa für mich tun?“ durchgeführt.

#Juli:
Im Juli war es dann soweit, in Neuss wurde der in #NRW erste „Platz der Kinderrechte“ eingeweiht, bei welchem mein Verein entsprechend gerne mit einem Stand dran teilgenommen hat.

#August:
In diesem Jahr stand der August ganz im Zeichen der Liebe.
So habe ich mit großer Freude & Dankbarkeit an der kirchlichen Traumhochzeit von Anna & @dirk_2101 teilnehmen dürfen, dem sicherlich nicht nur für mich gefühlten Highlight des Jahres.

#September:
In Anlehnung an den #Weltkindertag habe im September wieder mit meinem Verein am Neusser Kinderfest teilgenommen.

#November:
Mit der traditionellen Teilnahme meines Vereins am bundesweiten #Vorlesetag, stand der November wieder ganz im Zeichen der Lese- und Entwicklungsförderung von #Kindern.

#Dezember:
Zum Ende des Jahres gab es mit dem Umzug zum 01.02.2020 dann noch eine gute Nachricht für mich ganz persönlich.

Nun aber wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🍀🎉.
#jahresrückblick #2019 #rückblick #throwback #year #2k19 Jahresrückblick 2019: Was für ein Jahr #januar: Ins neue Jahr mit den Neuwahlen meines Vereins @kjhneuss gestartet, bei welcher ich mich erneut über meine Wiederwahl als Vorsitzender freuen durfte. So wie über das 10-jährige Jubiläum meines Vereins 😊👌. #märz: Im März durfte ich mich über meine Wiederwahl als #cda-Vorsitzender @cdaneuss freuen 😊👍. #mai: Der Mai stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der #europawahl. Gemeinsam mit meinem Verein @kjhneuss, der Stadtbibliothek Neuss und der VHS Neuss hatte ich Rahmen unserer Arbeit in der politischen Bildung eine Veranstaltung für Erst- und Jungwähler unter dem Titel „Was kann Europa für mich tun?“ durchgeführt. #juli: Im Juli war es dann soweit, in Neuss wurde der in #nrw erste „Platz der Kinderrechte“ eingeweiht, bei welchem mein Verein entsprechend gerne mit einem Stand dran teilgenommen hat. #august: In diesem Jahr stand der August ganz im Zeichen der Liebe. So habe ich mit großer Freude & Dankbarkeit an der kirchlichen Traumhochzeit von Anna & @dirk_2101 teilnehmen dürfen, dem sicherlich nicht nur für mich gefühlten Highlight des Jahres. #september: In Anlehnung an den #weltkindertag habe im September wieder mit meinem Verein am Neusser Kinderfest teilgenommen. #november: Mit der traditionellen Teilnahme meines Vereins am bundesweiten #vorlesetag, stand der November wieder ganz im Zeichen der Lese- und Entwicklungsförderung von #kindern. #dezember: Zum Ende des Jahres gab es mit dem Umzug zum 01.02.2020 dann noch eine gute Nachricht für mich ganz persönlich. Nun aber wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🍀🎉. #jahresrückblick #2019 #rückblick #throwback #year #2k19
  • Jahresrückblick 2019: Was für ein Jahr #januar: Ins neue Jahr mit den Neuwahlen meines Vereins @kjhneuss gestartet, bei welcher ich mich erneut über meine Wiederwahl als Vorsitzender freuen durfte. So wie über das 10-jährige Jubiläum meines Vereins 😊👌. #märz: Im März durfte ich mich über meine Wiederwahl als #cda-Vorsitzender @cdaneuss freuen 😊👍. #mai: Der Mai stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der #europawahl. Gemeinsam mit meinem Verein @kjhneuss, der Stadtbibliothek Neuss und der VHS Neuss hatte ich Rahmen unserer Arbeit in der politischen Bildung eine Veranstaltung für Erst- und Jungwähler unter dem Titel „Was kann Europa für mich tun?“ durchgeführt. #juli: Im Juli war es dann soweit, in Neuss wurde der in #nrw erste „Platz der Kinderrechte“ eingeweiht, bei welchem mein Verein entsprechend gerne mit einem Stand dran teilgenommen hat. #august: In diesem Jahr stand der August ganz im Zeichen der Liebe. So habe ich mit großer Freude & Dankbarkeit an der kirchlichen Traumhochzeit von Anna & @dirk_2101 teilnehmen dürfen, dem sicherlich nicht nur für mich gefühlten Highlight des Jahres. #september: In Anlehnung an den #weltkindertag habe im September wieder mit meinem Verein am Neusser Kinderfest teilgenommen. #november: Mit der traditionellen Teilnahme meines Vereins am bundesweiten #vorlesetag, stand der November wieder ganz im Zeichen der Lese- und Entwicklungsförderung von #kindern. #dezember: Zum Ende des Jahres gab es mit dem Umzug zum 01.02.2020 dann noch eine gute Nachricht für mich ganz persönlich. Nun aber wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🍀🎉. #jahresrückblick #2019 #rückblick #throwback #year #2k19
  • 6 2